Felllgood
mobile Hundephysiotherapie
info@fellgood-hundephysio.de
Mobil +49 (0) 157 - 870 24 782

 

Cranio-Sacrale-Osteopathie

MIT DEN HÄNDEN SEHEN...


Die Cranio-Sacrale-Osteopathie ist ein Teilgebiet der Osteopathie.
Als manuelle Therapieform bietet sie eine für den Hund wohltuende Möglichkeit, mit sanften Grifftechniken Funktionsstörungen des Hundekörpers zu erkennen und wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Das wichtigste Werkzeug eines cranio-sacral (osteopathisch) arbeitenden Therapeuten sind dabei seine Hände: damit werden Blockaden und Bewegungseinschränkungen erfühlt und mit leichten und präzisen Impulsen an Cranium (Kopf) und Sacrum (Steißbein) gelöst.

Die Behandlung ist sehr sanft und zielt auf die Auflösung von Spannungen und Fehlstellungen des Schädels sowie der übrigen Körperstrukturen mit sanften und exakten Impulsen. Es werden Bewegungseinschränkungen (Dysbalancen) der körpereigenen Strukturen behandelt, die für unterschiedliche Symptome verantwortlich sein können.

 

 

URSACHEN FÜR DYSFUNKTIOMEM

 

• akute und chronische Infekte
• Traumata
•Störungen des Bewegungsapparates   
  (Schonhaltungen z.B. aufgrund von 
  
Arthrosen etc.)
• Dysbalance der extracraniellen  

  Weichteilstrukturen, wie z.B.

  Muskulatur, die ihren Ursprung

  bzw. Ansatz im Bereich der   

  Schädelbasis hat

EINSATZGEBIETE BEIM HUND

 

• alle akuten und chronischen

   Erkrankungen des Bewegungsapparates

• Haltungs- und Stellungsfehler

• Verhaltensauffälligkeiten (Angst,
  Nervosität, Aggressivität)

• Konzentrations- und Lernschwie-
  rigkeiten

• Hyperaktivität

• chronische und akute organische   

  Probleme

• neurologische Erkrankungen
   (Apoplexie, Bandscheibenpro-
   trusion, 
-prolaps, Gleichgewichts-
   störungen)

• allgemeine Schmerzzustände
• Polytrauma

• Kiefergelenksdysfunktionen

 

 

 

INTEGRATIVE THERAPIEFORM


Die cranio-sacrale Therapie ist eine integrative Therapie. Sie verbessert die Reaktionsfähigkeit des Patienten gegenüber anderen Techniken und ist eine ideale Ergänzung zu anderen manuellen Behandlungsarten wie auch Physiotherapie.

 

 


Preise (bitte hier klicken)


 Bitte beachen Sie, dass eine physiotherapeutische Behandlung die Behandlung durch einen Tierarzt nicht ersetzen kann.